Suchergebnisse

Transplantation

Deutsche Stiftung Organtransplantation: 30 Jahre Kompetenz für die Organspende

Seit 30 Jahren koordiniert die Deutsche Stiftung Organtransplantation (DSO) die postmortale Organspende in Deutschland. Sie ist erster Ansprechpartner für alle Kliniken mit Intensivstation in Sachen Organspende. Die DSO erfüllt den Willen der Verstorbenen, Organe für schwer kranke Menschen zu spenden und stellt dabei höchste medizinische und logistische Qualität sicher. Diese Verantwortung übernahm die DSO bereits […]

Mehr erfahren

Deutsche Stiftung Organtransplantation konzentriert sich auf Kernprozesse & Qualität im Entnahmeprozess

„Durch eine gute, transparente und klar strukturierte Arbeit wollen wir dazu beitragen, dass das Vertrauen in das Transplantationssystem wieder gestärkt wird“, erklärt der Medizinische Vorstand der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO), Dr. Axel Rahmel, anlässlich des 10. DSO-Jahreskongress in Frankfurt. Die DSO hat ihre aktuellen Aufgaben klar definiert: Konzentration auf die Kernprozesse innerhalb der Organspende und […]

Mehr erfahren

Klartext reden bei der Organtransplantation

Patientenveranstaltung im Rahmen der 23. Jahrestagung der Deutschen Transplantationsgesellschaft (DTG) Mannheim, Samstag 18. Oktober 2014 Im Rahmen der 23. Jahrestagung der Deutschen Transplantationsgesellschaft (DTG) findet in Mannheim, Kongresszentrum Rosengarten, Raum Gustav Mahler II, am Samstag 18. Oktober 2014 in der Zeit von 10:15 – 12:30 Uhr eine Patientenveranstaltung statt. Dabei kommen Ärzte und Patienten zu […]

Mehr erfahren

Podiumsdiskussion „Organspende & Organtransplantation – Quo Vadis?“ in Mainz

Am 25.05.2014 findet von 09:00 – 10:30 Uhr im Erbacher Hof in Mainz eine öffentliche Podiumsdiskussion zum Thema Organspende – Organtransplantation statt . Dabei ist u.a. Prof. Dr. Axel Rahmel, Vorsitzender der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO) Frankfurt. Am Wochenende 23.- 24. Mai 2014 findet im Bildungszentrum Erbacher Hof der jährliche Tag der Arbeitskreise des Bundesverband […]

Mehr erfahren

Wie eine Behörde die Transplantationsmedizin retten soll

Der Vorschlag ist brisant: Eine neue Bundesbehörde soll endlich mehr Qualität in die Transplantationsmedizin bringen, fordern Nephrologen. Einer der Wortführer ist Professor Gerd Walz. Im Interview spricht er über revolutionäre Ideen, Vorteile staatlicher Kontrolle, Probleme der Selbstverwaltung – und über Kommunismus.

Mehr erfahren