Suchergebnisse

Dialyse

90 Jahre Dialyse

Berlin – In Berlin begehen die Nephrologen Deutschlands heute den 90. Jahrestag der Dialyse. 1924 führte der Gießener Internist Georg Haas die erste Dialyse durch und bewies damit, dass eine „Blutwäsche“ am lebenden Menschen möglich ist. Diesem medizinischen Durchbruch, der damals selbst von Experten belächelt wurde, verdanken heute rund 80.000 Nierenpatienten in Deutschland ihr Leben. […]

Mehr erfahren

Zukunft der Dialyse – Herausforderungen für die Versorgung von Morgen

Ein aktuelles Gutachten des IGES hat gezeigt, dass die Zahl der dialysepflichtigen Patienten weiter ansteigen wird. Neben Fragen zur künftigen Entwicklung des Versorgungsbedarfs und -angebots stehen die Rolle der Patienten bei der Therapieentscheidung und letztlich das Potenzial von Heimdialyseverfahren in Deutschland im Fokus der Veranstaltung. Nach Beiträgen von renommierten Referenten aus verschiedenen Bereichen der Dialyseversorgung sollen […]

Mehr erfahren

Corona-Impfverordnung – Schreiben an BMG, Jens Spahn

Im Referentenentwurf des Bundesministeriums für Gesundheit zur Coronavirus-Impfverordnung werden Patientinnen und Patienten mit chronischer Nierenerkrankung in die Gruppe der zweithöchsten Priorisierung eingeordnet. Das wird von uns prinzipiell begrüßt, denn Patientinnen/Patienten, die mit einem Nierentransplantat leben oder eine eingeschränkte Nierenfunktion haben, sind Risikopatienten. Allerdings werden Dialysepatientinnen und Dialysepatienten in der Verordnung nicht differenziert betrachtet, obwohl sie […]

Mehr erfahren

Förderverein Bundesverband Niere e.V.

Wer wir sind Eine Mitgliedschaft im Förderverein ermöglicht Ihnen die Teilhabe an einer starken Gemeinschaft, Sie profitieren vom breiten Leistungsangebot des Bundesverbands Niere e.V. und erhalten auf diesem Wege die Mitgliederzeitschrift DER NIERENPATIENT. Der Förderverein im Bundesverband Niere e.V. steht allen Menschen offen, die nicht in einer lokalen Selbsthilfegruppe oder Interessengemeinschaft Mitglied sein können oder […]

Mehr erfahren

Neues Informationsangebot über sozialrechtliche Fragen ist online

Der Bundesverband Niere e. V. hat ein neues Webportal gestartet, das ausführliche Informationen zu sozialen und sozialrechtlichen Fragen der chronischen Nierenerkrankung bietet. www.sozialrecht-nierenpatienten.online. Die „Schatzkiste“ für Nierenpatienten, über Jahre wurden die Informationen und Unterlagen erfahrener Patienten zusammengetragen, damit Mitbetroffene von diesem reichen Erfahrungsschatz profitieren können.

Mehr erfahren

Betroffene und Experten fordern adäquate Reha-Angebote für chronisch nierenkranke Kinder und Jugendliche

Schwerstnierenkranke, dialysepflichtige und transplantierte Kinder fordern eine Kinder-Reha mit qualifizierter Ausstattung. „Die jungen Patienten brauchen nicht nur kontinuierliche Betreuung durch einen Kindernephrologen, sondern auch eine qualifizierte psychologische, physiologische und diätische Therapie vor Ort“, betont Isabelle Jordans, Vorsitzende des Vereins NierenKinder Berlin e.V. Leider werden Familien mit ihren chronisch kranken Kindern immer noch in Rehakliniken geschickt, […]

Mehr erfahren